Nachwuchs

F1 – Toller 2. Platz zum Abschluss der Hallensaison

Zum letzten Hallenturnier der Wintersaison traten unsere Ostparktiger beim Hallenmasters der JFV Dreieich an. Diesmal waren unsere Jungs von anfangs an wach und konnten mit einem überzeugend 4:1 Sieg gegen Riedberg in das Turnier starten. Auch die F3 der Spvgg Neu-Isenburg und die JFV Dreieich konnten anschließend mit guten Leistungen jeweils 1:0 niedergerungen werden. Im Halbfinale wartete dann die KV Mühlheim auf unsere Ostparkjungs. Es entwickelte sich ein spannendes und kampfbetontes Spiel mit Vorteilen für Mühlheim, das entscheidende Tor erzielten aber zur großen Freude der mitgereisten Anhänger unsere Olympioniken. Das Finale gegen die F1 Spvgg Neu-Isenburg war erreicht! Hoch konzentriert machten unsere F1 Jungs von Anfang Druck und es hätte schon nach 2 Minuten 3:0 für unsere Olympioniken stehen können. Aber wie es so oft im Fußball ist, wer seine Chancen nicht nutzt… Mit einer Traumverlängerung über unseren wieder super haltenden Torwart Kai machte Neu-Isenburg das 0:1. Unsere Ostparktiger gaben noch einmal alles, aber im Abschluss fehlt die Präzision. Nach ein paar Tränen freuten sich aber alle über den tollen Abschluss Hallensaison und die kämpferisch starke Mannschaftsleistung. Weiter so Jungs! Es spielten Kai, Emin, Henri, John, Philipp, Moritz, Danni, Len und Clemens.